medical life care

 medical solutions

Brandschutzschulung / Brandschutzunterweisung

Eine Brandschutzschulung hat laut der Unfallverhütungsvorschrift VBG 1 (BGV A1) im Rahmen der Unterweisung „Verhalten im Brandfall“ einmal jährlich zu erfolgen. Lesen Sie hierzu auch § 4 „Unterweisung der Versicherten“, § 22 „Notfallmaßnahmen“ sowie § 12 des Arbeitsschutzgesetzes.
An einer Brandschutzschulung sollte in Betrieben mit bis zu 20 Mitarbeitern mindestens ein Beschäftigter teilnehmen. In größeren Betrieben ist es ratsam, dass 5% aller Beschäftigten oder zwei Personen pro Schicht oder Abteilung an einer Brandschutzschulung teilnehmen. Die genauen Vorgaben finden Sie im Arbeitsschutzgesetz unter § 10.

Brandschutzschulung für die Sicherheit in Betrieben

Ziel der Brandschutzschulung ist, dass in Betrieben in allen Abteilungen genügend Mitarbeiter anwesend sind, die im Falle eines Brandes ausreichend geschult sind, um Feuerlöscheinrichtungen richtig bedienen zu können. Je mehr Mitarbeiter an der Brandschutzschulung teilnehmen, desto höher ist die Sicherheit in Betrieben und Arbeitsstätten.

In die Brandschutzunterweisung fließen umfangreiche Kenntnisse aus Theorie und Praxis mit ein. Hierzu gehören beispielsweise Themen wie das Verhalten im Brandfall, Brandschutzordnung, Brennen und Löschen, Brandschutztechnische Einrichtungen, Rettungswege sowie die Handhabung von Löschgeräten.
Im  Vordergrund einer Brandschutzschulung für Betriebe steht die Sicherheit der Mitarbeiter. Gut geschultes Personal ist im Falle eines Brandes mit den wichtigsten Notfallmaßnahmen vertraut, so dass Panik oder eine unsachgemäße Bedienung von Löschgeräten vermieden werden kann.

Brandschutzcheck mit Brandschutzschulung und Feuerlöschtraining

Wir bieten individuelle Brandschutzschulungen .

Im Rahmen der Brandschutzschulung können wir Ihnen auch einen kostenlosen Brandschutzcheck anbieten und begutachten Ihren Betrieb nach den neuesten Brandschutz-Richtlinien. Somit können Sie Schäden vermeiden, die beispielsweise aufgrund einer mangelnden Feuerlöscher Wartung oder unangebrachten Brandschutzeinrichtungen entstehen.

Brandschutzunterweisung vermeidet Schäden und Kosten

Bedenken Sie immer, dass ein Brand hohe Kosten und Folgeschäden, sowie unnötige Ausfallzeiten verursacht, die durch eine Brandschutzschulung vermieden werden können.

Außerdem haben Sie den Vorteil, dass Sie im Schadensfall von uns ein Protokoll für die Versicherung und Berufsgenossenschaft erhalten, indem wir belegen, dass Ihre Brandschutzeinrichtung, wie Feuerlöscher, in einem einwandfreien Zustand war und einer regelmäßigen Prüfung und Wartung unterzogen wurde.



Neu : Brandsicherheitswachen


Kurzfristige Dispositionen:

Unser Team arbeitet flexibel und kundenorientiert, auch bei kurzfristigen Dispositionen. Unsere Brandsicherheitswachen werden ab Auftragserteilung in kürzester Zeit, auf Ihrer Veranstaltung zum Einsatz gebracht. Sie haben mit uns einen Partner gefunden, der in der Lage ist schnell zu reagieren.

Diskret & Professionell:

Unsere Mitarbeiter arbeiten stets im Hintergrund, um den Verlauf Ihrer Veranstaltung zu keiner Zeit zu stören. Gleichzeitig erhalten Sie und Ihre Gäste eine größtmögliche Sicherheit. Unsere Brandsicherheitswachen sind - Ihrer Veranstaltung entsprechend - in gedeckter Uniform oder im Anzug buchbar.

Fachpersonal:

Um der Sonderbauverordnung (SBauVO) gerecht zu werden, ist jedes Teammitglied, basierend auf den jeweiligen Landesgesetzen, bei allen Brandschutzdienststellen zugelassen. Wir gewährleisten, dass Sie jederzeit ausschließlich von Profis betreut werden und Ihre Veranstaltung allen Anforderungen und  Verordnungen des Gesetzgebers entspricht.

Moderne Ausrüstung:

Eine auf dem Stand der Technik entsprechende Ausrüstung sowie professionelle Lösch- und Rettungsmittel sind für uns absolut selbstverständlich.